Erste-Hilfe-Ausbildung für die Jugendfeuerwehr

Am 31. Januar 2019 (Große Gruppe) sowie am 05. Februar 2019 (kleine Gruppe) besuchten uns Mitarbeiter des ASB Neustadt/Sachsen und führten für unsere Jugendfeuerwehr eine Erste-Hilfe-Ausbildung durch.

Themen wie Selbstschutz, einen Notruf richtig absetzen und stabile Seitenlage wurden dabei ausführlich erläutert. Im praktischen Teil konnten wir zeigen, wie man Pflaster  aufklebt und Kompressen sowie Binden richtig handhabt. Dabei entstanden so manche Kuriositäten ;-). Die Große Gruppe übte sich auch in der Herz-Lungen-Wiederbelebung an einer Puppe. Mit einem (ungefährlichen) Defibrillator für Ausbildungszwecke wurde erläutert, wie man ein Kammerflimmern beseitigt, um mittels Herzdruckmassage die Patienten zu reanimieren.

Danke an die Ausbilder des ASB, welche uns sehr lehrreich und verständlich erklärt haben was wir bei Notfällen tun können.