Maifeier bei der Feuerwehr Stolpen

Am 30.April 2019 war es wieder so weit. Wie jedes Jahr stand das Maibaumstellen im Dienstplan der Feuerwehr Stolpen.

Die Kameraden fanden sich gegen 17:30 Uhr im Gerätehaus ein. Den ganzen Tag wurde von einigen Feuerwehrleuten im Gerätehaus alles für den Abend vorbereitet. Speisen und Getränke wurden angeliefert und der Baum musste ja auch noch geholt werden. Während die Kameraden fleißig daran arbeiteten, wurden wir noch zu einem Einsatz gerufen.

18:00 Uhr marschierte die Wehr, begleitet von der Schallmeien-Kapelle Lauterbach, auf den Marktplatz, wo wir, von vielen Bürgern und Besuchern unser Stadt, schon erwartet wurden. Nach dem Stellen des Baumes und der Meldung an den Bürgermeister durch den Wehrleiter Kegel wurde der lang ersehnte Wimpel an die Jugendfeuerwehr übergeben, welcher zur Hälfte je von der Stadt und dem Verein finanziert wurde.

Sehr gefreut haben sich die Kameraden ebenfalls über eine großzügige Zuwendung der Allianz Versicherung AG über zweitausend Euro, welche durch Herrn Kirsten übergeben wurde. Das Geld wird zum Kauf von Überjacken zur Ausgangsuniform verwendet. Auf diesen Weg möchten wir uns dafür noch recht herzlich bedanken.

Nach dem offiziellen Teil haben wir einen schönen Tanzabend bei gekühlten Getränken und gegrillten Leckereien im Gerätehaus verbracht.

Die Nacht für die aktiven Kameraden war dann auch noch ziemlich kurz, da sie gegen 03:00 Uhr zum nächsten Einsatz alarmiert wurden.

Bei unseren Gästen und allen Helfern, die mit ihrer uneigennützigen Arbeit zum Gelingen des Tages beigetragen haben, möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Wehrleitung und Vereinsvorstand