Einsätze

65 Beiträge

#27 technische Hilfe am 10. September 2019

Die Kräfte des Rettungsdienstes wurden zu einer Dame mit gesundheitlichen Beschwerden gerufen. Sie forderten ein Fahrzeug der Feuerwehr an, um Tragehilfe zu leisten, und gegebenfalls die Tür zu öffnen. Da ein Vertrauter der Person mit einem Schlüssel ebenfalls zur Einsatzstelle eilte, konnte auf die Türöffnung verzichtet werden.

#26 Technische Hilfe am 01. September 2019

Nach einem kurzen, aber heftigen Gewitter mit Starkregen und Hagel bekamen mehrere Ortswehren zu tun. Die Feuerwehr Stolpen wurde zur Unterstützung von den Lauterbacher Kameraden nach Lauterbach gerufen. Dort waren mehrere Keller voll Schlamm und Wasser gelaufen.

#25 Brandmeldeanlage am 21. August 2019

Die Brandmeldeanlage des „Alten Amtsgerichtes“ löste einen Alarm aus. Nach Lageerkundung durch die Feuerwehr konnte Entwarnung gegeben werden. Der Grund des Auslösens eines Melders in den Räumlichkeiten des Stadtmuseums ist nicht bekannt. Die Kameraden stellten die Anlage zurück und rückten wieder ein.

#24 Technische Hilfe am 19. August 2019

Ein älterer Mann mit gesundheitlichen Problemen betätigte den sogenannten Hausnotruf. (Dies sind Systeme, bei denen auf Knopfdruck ein Gespräch mit einer Gegenstelle, meist über die Telefonleitung, hergestellt wird. Dafür werden kleine Sende- und Empfangsgeräte benutzt, sodas das Telefon nicht in umittelbarer Nähe sein muss.) In den meisten Fällen werden solche […]

#23 Technische Hilfe am 13. August 2019

Ein Fahrzeug kam in Langenwolmsdorf von der Strasse ab, und an einem Zaun zum Stehen. Laut Alarmierung sollte dabei auch eine Person im Fahrzeug eingeklemmt worden sein. Mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr begaben sich daraufhin an die Einsatzstelle. Vor Ort angekommen, stellte sich heraus, das eine technische Rettung nicht nötig war. […]

#22 Brandmeldeanlage am 11. August 2019

Eine weitere Brandmeldeanlage weckte unser Interesse. Diesmal fuhren wir zur Schule Stolpen. Dort meldete ein Rauchmelder im Dachgeschoss der Grundschule einen Brand. Nach Lageerkundung konnte allerdings keine Ursache festgestellt werden. Also stellten wir die Anlage zurück und traten den Heimweg zur Wache an.

#21 Brandmeldeanlage am 10. August 2019

Die Brandmeldeanlage der Burg meldete ein Feuer. Daraufhin eilten die Einsatzkräfte zu den zugewiesenen Stellplätzen und gingen zur Lageerkundung vor. Zur Absicherung der Einsatzkräfte war ebenfalls ein Rettungswagen aus dem Bereich Dresden alarmiert. Nachdem der betreffende Rauchmelder ausfindig gemacht wurde, war auch die Ursache des Auslösens dieses Melders schnell klar: […]

#20 Brand am 04. August 2019

In den späten Abendstunden dieses Sonntags wurden zahlreiche Kameraden zum Einsatz an die Tankstelle Stolpen gerufen. Eine Mitarbeiterin war noch vor Ort, als sich der Verkaufsraum mit Kunstnebel einer installierten Rauchpatrone füllte. Sie versuchte zwar zügig telefonisch den Alarm für die Einsatzkräfte zu unterbinden, aber die Alarmierung war da schon […]

#19 Brand am 03. August 2019

Zu einer Rauchentwicklung in die Gebiete des Schwarzen Busches zwischen Heeselicht und Langenwolmsdorf wurden mehrere Feuerwehren alarmiert. Auch dieses mal handelte es sich um ein Feuer welches unter Aufsicht der dort arbeitenden  Personen im Zuge der Vernichtung wegen Borkenkäferbefalls unterhalten wurde.

#18 Brand am 25. Juli 2019

Auf einem Feld am Ortsausgang Langenwolmsdorf in Richtung Lauterbach entstand an einer Erntemaschine ein Feuer. Durch schnelles Reagieren der Arbeiter vor Ort konnten die Flammen zügig eingedämmt werden. Die Kameraden von Langenwolmsdorf löschten letzte Glutnester ab. Die Stolpener Wehr, welche ebenfalls zur Einsatzstelle gerufen wurde, konnte nach kurzer Lagebesprechung wieder […]

#17 Brand am 18. Juli 2019

Mit der Meldung „Rauchschwaden im Wald“ wurden mehrere Feuerwehren in den Schwarzen Busch nahe der S 161 zwischen Langenwolmsdorf und Heeselicht alarmiert. Das Langenwolmsdorfer Fahrzeug traf als erstes ein, und ging zur Lageerkundung vor. Dabei stellte sich heraus, das die Ursache des Qualmes ein offenbar angemeldetes Feuer zum Zwecke der […]

#16 Brand am 05. Juli 2019

Ein weiterer Feldbrand vernichtete große Teile eines Feldes im Stolpener Ortsteil Altstadt. Auch hier wurden mehrere Fahrzeuge aus umliegenden Gemeinden zur Unterstützung angefordert. Aufgrund der Größe des Feuers und der Anfahrtstrecken zum Einsatzort wurden zwei verschiedene Wasserentnahmestellen eingerichtet um die eingesetzten Fahrzeuge und Wasseranhänger der unterstützenden Traktoren zu füllen. Nach […]