Freiwillige Feuerwehr Stolpen jederzeit hilfsbereit – seit 1872 / Notruf 112
jederzeit hilfsbereit – seit 1872 / Notruf 112

Das neue Gerätehaus wächst

Die Grundmauern stehen, und der Bau läuft planmässig. Nachdem zuerst der Boden und die Baugrube Gestalt annahmen, die Bodenplatten errichtet und danach die Mauern des Sozialtraktes hochgewachsen sind, wurden in den letzen Tagen die fertig gegossenen Betonelemente angeliefert und verbaut, welche die zukünftige Fahrzeughalle bilden.

Und hier noch zwei Bilder, zum Stand der Baustelle kurz vor dem Setzen des Dachstuhles:

Der nächste Meilenstein war das Richtfest. Hierzu wurden vom Bürgermeister die Bauleute, einige Komunalpolitiker, die Stadtwehrleitung sowie Kameraden und Vereinsmitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Stolpen eingeladen diesem traditionellem Akt beizuwohnen.