Freiwillige Feuerwehr Stolpen jederzeit hilfsbereit – seit 1872 / Notruf 112
jederzeit hilfsbereit – seit 1872 / Notruf 112

#29 Technische Hilfe am 03. November 2021

Verkehrsunfall
03.11.2021 12:33 Uhr / Bahnhofstrasse in Stolpen

am Einsatz beteiligt
Tanklöschfahrzeug 16/25 (TLF)
Tragkraftspritzenfahrzeug – Wasser (TSF-W)
Löschgruppenfahrzeug (Fw Langenwolmsdorf)
Notarzt (ASB Wache Neustadt/Sa.)
Rettungswagen 2 (ASB Wache Neustadt/Sa.)
Tragkraftspritzenfahrzeug - Wasser (Fw Lauterbach)

Ein PKW stieß auf der Stolpener Bahnhofstrasse mit einem Bäumchen zusammen und kam dann am Straßenrand zum stehen. Die Fahrerin wurde von einem Notarzt  untersucht und konnte den Rettungswagen dann verlassen. Die Kräfte der Feuerwehr nahmen ausgelaufene Betriebsmittel auf, zersägten den umgebrochenen Baum und reinigten die Einsatzstelle. Für diese Tätigkeiten wurde die Bahnhofstrasse kurzzeitig voll gesperrt. Ein Team der Verkehrsunfallforschung der Technischen Universität Dresden war ebenfalls vor Ort. Nachdem die Arbeiten erledigt waren, wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben, und die Kameraden rückten wieder ein.