Freiwillige Feuerwehr Stolpen jederzeit hilfsbereit – seit 1872 / Notruf 112
jederzeit hilfsbereit – seit 1872 / Notruf 112

#7 Technische Hilfe am 20. April 2021

Verkehrsunfall
20.04.2021 09:36 Uhr / Hohnsteiner Strasse in Stüza

am Einsatz beteiligt
Tanklöschfahrzeug 16/25 (TLF)
Tragkraftspritzenfahrzeug – Wasser (TSF-W)
Einsatzleitwagen (Fw Dürrröhrsdorf - Dittersbach)
Notarzt (ASB Wache Neustadt/Sa.)
Rettungswagen 2 (ASB Wache Neustadt/Sa.)
Tragkraftspritzenfahrzeug - Wasser (Fw Wilschdorf)
Wechselladerfahrzeug (Fw Heeselicht)

Auf der Hohnsteiner Strasse im Ortsteil Stürza der Nachbargemeinde Dürrröhrsdorf-Dittersbach kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW. Da laut den ersten Meldungen jemand im Fahrzeug eingeklemmt sein sollte, eilten mehrere Feuerwehren zur Einsatzstelle. Nach kurzer Lageerkundung konnte allerdings Entwarnung gegeben werden. Die Person war bereits aus dem PKW befreit. Somit blieben nur die Reinigung der Fahrbahn und die Absicherung der Einsatzstelle. Die Stolpener Wehr wurde dafür nicht benötigt, und konnte zeitnah wieder einrücken.

Link zum Beitrag der Feuerwehr Dürrröhrsdorf-Dittersbach